Kinder

Kinder können häufig ihre inneren Konflikte nicht mitteilen oder lösen. Dies und auch belastende Ereignisse oder Krisen können die Entwicklung des Kindes beeinträchtigen, ihr Verhalten beeinflussen oder sich in psychischen Symptomen äußern. Die Symptome können vielfältig sein:

  • Gibt es Schwierigkeiten in der Schule?
  • Verweigert Ihr Kind in die Schule zu gehen?
  • Zeigt Ihr Kind aggressives Verhalten?
  • Liegt eine Mobbingthematik vor?
  • Hat Ihr Kind Ängste?
  • Hat Ihr Kind Schwierigkeiten im Sozialverhalten?
  • Findet es wenig sozialen Anschluss?
  • Zeigt Ihr Kind eine Leistungsschwäche in der Schule?
  • Kann sich Ihr Kind in der Schule wenig konzentrieren?
  • Gibt es einen Verdacht auf ADHS?
  • Hat Ihr Kind Ein- oder Durchschlafprobleme?
  • Einnässen/Einkoten – Ist dies ein Thema bei Ihnen zu Hause?
  • Braucht Ihr Kind Begleitung aufgrund des Scheidungsprozesses?
  • Ist das Kind eifersüchtig auf Geschwister?
  • Hat Ihr Kind mit seinem Selbstwert zu kämpfen?

Jedes Kind ist einzigartig. Wir könnten hier noch viele weitere Fragen auflisten, mit denen Eltern tagtäglich konfrontiert werden. Jedes Familiensystem ist individuell, jedes Kind ist individuell und dementsprechend sind auch unsere Behandlungskonzepte individuell. Damit die Lebensqualität Ihres Kinder verbessert werden kann, ist es notwendig der Ursache auf den Grund zu gehen, sie zu erkennen und ihr schließlich entgegenzuwirken.

Falls Sie sich mit diesen und ähnlichen Fragen bereits auseinandergesetzt haben, würden wir Sie gerne als ersten Schritt in einem ausführlichen Erstgespräch beraten.

Weitere FAQs zum Thema Kinder

Gibt es Beratung für Angehörige autistischer Menschen? 

Auch Eltern, Partner oder andere Angehörige stehen nach einer Diagnose im familiären Kreis vor großen Herausforderungen. Vor allem für Personen, die mit den Betroffenen zusammenleben, werden mit vielen Fragen konfrontiert. Wir helfen Ihnen auch gerne weiter, den Alltag mit/für Ihr Kind, Ihren Partner oder anderen Angehörigen „richtig“ zu gestalten. Auch unterstützen wir Sie bei einer persönlichen Entlastung von den herausfordernden Aufgaben, die für Angehörige oftmals genauso eine Hürde darstellen können.

Hat mein Kind Autismus? 

Wenn der Verdacht auf Autismus bei Ihrem Kind besteht, ist es wichtig zu verstehen, dass diese Entwicklungsstörung ein Spektrum ist. Das bedeutet, dass das Ausmaß bezüglich Symptome und Fähigkeiten sehr unterschiedlich ausgeprägt sein kann. Sollte der Verdacht vorhanden sein, ist es wichtig, sich eine professionelle Meinung einholen zu lassen (Diagnostik/Behandlung).

Kontakt

Kommen Sie zu einem Erstgespräch, in dem wir gemeinsam erkunden, welche Art von Unterstützung Sie benötigen!